Sie sind hier: Angebote / Engagement / Freiwilliges Soziales Jahr

Spenden

Helfen Sie zu helfen!

Ansprechpartner

Petra Mustermann

Frau
Hannelore Scherer

Tel: 06761 9595-26
inforhk.drk.de

Holzbacher Straße 1
55469 Simmern

Suchen Sie Angebote in anderen Städten und Orten?
Die Postleitzahlsuche hilft Ihnen weiter.

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Du weißt noch nicht, wie es nach der Schule weiter gehen soll? Erst mal raus in die Praxis? Etwas Gutes tun? Soziale Berufe testen?

Dann ist das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) vielleicht etwas für Dich!

Was ist das Freiwillige Soziale Jahr?

Mit dem FSJ erhalten junge Menschen zwischen dem 17. und 26. Lebensjahr wie Du die Möglichkeit, sich über eine Dauer von 6 bis 18 Monaten zu orientieren und weiterzubilden sowie auch Mitverantwortung im Hinblick auf gesellschaftliche Aufgaben zu übernehmen. Ihr entwickelt durch eure Dienste Verantwortungsbewusstsein und leistet einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung zwischenmenschlicher Beziehungen und zur Lösung sozialer Aufgaben. Die Förderung des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) ist ein besonderes Anliegen des Deutschen Roten Kreuzes. Durch die Einheit von praktischer Tätigkeit einerseits und Lernen in Seminaren andererseits erhält das FSJ einen besonderen Stellenwert als soziales Bildungsjahr.

Wer kann teilnehmen?

Foto: Helfer mit Rollstuhlfahrer
Foto: A. Zelck / DRK

Wir freuen uns, wenn Du Dein FSJ im DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück e.V. verbringen möchtest. Bei uns kannst Du zwischen folgenden Tätigkeitsbereichen wählen:

In unserer Tagespflege wird seit 2003 jährlich mindestens eine Jugendliche im Freiwilligen Sozialen Jahr beschäftigt. (Aufgaben)

Für den Rettungs- und Sanitätsdienst werdet ihr am Bildungsinstitut des DRK-Landesverbandes zu Rettungssanitäterinnen und -sanitätern ausgebildet und anschließend auf den verschiedenen Rettungswachen des Kreisverbandes im Krankentransport und in der Notfallrettung eingesetzt.

Mehr erfahren!

Weitere Informationen u.a. zu Bewerbung und Bezahlung findest Du unter:

Alternative

Sie sind schon 27 oder älter? Dann könnte Sie der Bundesfreiwilligendienst interessieren!

zum Seitenanfang